Yemen Bomben = 100% CIA False Flag

By Christoph | Oktober 31, 2010

Wer die Sache mit den Yemen “Bomben” glaubt, ist ein Schaf! Die Sache stinkt mal wieder bis zum Himmel. Genauso wie der Unterhosenbomber. Yemens Sprecher bekräftigen, es hat kein UPS-Flugzeug den Yemen verlassen. Davon hört man komischerweise nichts in unseren Medien. Dort wird fleißig weiter wild rumspekuliert und vorschnell die Schuld dem Osama in die Schuhe geschoben. Diese Art der Manipulation glauben nur noch die dümmsten Schafe dieser Welt.

Zufälliger weisen kurz vor den Kongresswahlen werden die USA nun bedroht und Obama fackelt nicht lange sich direkt vor die Kamera zu stellen und den rettenden Helden zu spielen, der die Gefahr in letzter Sekunde abgewendet hat.

Taktik:

Angst erzeugen durch Bedrohung >> Bedrohung abwenden >> Sich als Retter darstellen >> hoffen das man gewählt wird

Die Geheimdienste scheinen bei jedem größeren False-Flag-Versuch einen Strich durch die Rechnung zu bekommen. Jetzt sind Sie so verzweifelt und greifen zu Mitteln wie Unterhosenbombern und verschicken Packete mit Druckerpatronen. Ich lach mich tot.

Ich habe gerade mal die Yemen UPS Adresse von 2002 über Archive-org erstöbert. Jetzt schau Dir mal genau die Adresse an.

Topics: Allgemein | 7 Comments »

7 Responses to “Yemen Bomben = 100% CIA False Flag”

  1. Frank Kraeh Says:
    November 1st, 2010 at 03:09

    Hey Christoph

    Neue MMS infos

    http://www.nexworld.tv/sendereihen/gegen-den-strom/story/news/mms-hoffnung-fuer-afrika/

    vielleicht kennst du es ja schon…
    BeyBey

  2. Ferhat Says:
    November 1st, 2010 at 03:42

    Toller Beitrag. Endlich mal einer der es erkennt und und sich traut die Aussagen der Medien in Frage zu stellen.
    Wir werden durch das Fernsehen so manipuiliert, dass wir den Wahrheiten der Manipulierer glauben schenken. Ich hoffe das dieser Blog in Deutschland zu den bekanntesten gehören wird.

  3. Peter Says:
    November 16th, 2010 at 06:42

    Hallo Christoph,
    ich hab mir die Yemen UPS Adresse angesehen. Entweder stelle ich mich zu blöd an oder was soll mir diese Adresse sagen?
    Gruß
    Peter

  4. Mr.Blonde Says:
    November 18th, 2010 at 01:34

    ich denke, er spielt auf den straßennamen an.
    tolle seite! habe sie vorhin erst zufällig entdeckt…

    respektvolle und ehrliche arbeit!

    mach bitte weiter so!

    gruß aus berlin

  5. Verschwerungstheoretiker Says:
    November 20th, 2010 at 16:12

    Die Adresse ist Al-Qiyada Street hat aber nicht wirklich was mit Al-Qaida zu tun oder seh ich den zusammen Hang nicht. Licht und liebe an alle aber lasst euch nicht blenden vom Licht. Die verflixte halb wahrheit

  6. Daniel Says:
    Januar 17th, 2011 at 10:55

    Toller Blog und noch tollere Beiträge.
    Da kann ich dich voll bestätigen.
    Wenn der Kopf (die Birne) der Leute, vom “STUSS” des fernsehen voll ist, was soll denn da noch Neues und -gesünderes-Platz haben? ;-) )))

    Jeder weiss, wenn die”Lösung” gesättigt ist….

    Auf deutsch: wenn ich fettes Zeug esse, dann bin ich eines Tages FETT…

    Und wenn ich mir Bullshit täglich reinziehe, dann…

    Es lebe die Wachsamkeit gegen Manipulationen jedweder Art.

    Gruß aus dem Dreiländereck

  7. Moralo Says:
    April 10th, 2012 at 07:27

    Weisheiten besitzen zur Zeit 12.000 Menschen auf der Welt!

Comments